Anzeige

Ausstellungen

Zahlreiche Ausstellungen in der Heideregion

Zeitraum: 11.07.2020 bis 31.08.2020

Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung möglicherweise abgesagt wurde, auch wenn sie hier gelistet ist. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zu Verschiebungen oder Ausfällen bitte direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Munster

Der deutsche Stahlhelm im Ersten Weltkrieg “Lebensrette?r

Panzermuseum zeigt Sonderausstellung unter Einhaltung der Corona-Bedingungen. Es finden keine Führungen statt. Die Corona-Bedingungen sind einzuhalten. Eintritt zur Sonderausstellung ist kostenlos. Die Ausstellung geht bis zum 01.12.2020. Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ort.: Deutsches Panzermuseum Munster, Hans-Krüger-Str. 33, 29633 Munster.

Rotenburg

Die Cohn-Scheune – Kulturwerkstatt und Jüdisches Museum Rotenburg ist wieder geöffnet.

Sonntags von 14.30 Uhr bis 17:00 Uhr für je 2 Besucher pro Durchgang die Türen unter den üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Mund-Nasenmasken sind mitzubringen Ort: Cohn-Scheune Rotenburg (Wümme), Am Kirchhof 1, 27356 Rotenburg (Wümme).

Soltau

Entdecken Sie das weiße Gold – Führungen im Soltauer Salzmuseum.

Es besteht eine Maskenpflicht und die Hygieneabstände sind einzuhalten. Erleben Sie im Soltauer Salzmuseum die Geschichte des weißen Goldes Salz. Die Ausstellung geht noch bis zum 30.9.2020. Ort: Salzmuseum Soltau, Bahnhofstraße 6, 29614 Soltau.

Hermannsburg

Kulturinitiative AugenSchmaus: “Meine bunte Welt” – Bilderausstellung von Evelyn Reschke.

Die Ausstellung ist bis zum 17. September unter Corona-Bedingungen täglich von 17:00 – 22:00 Uhr, sonn- und feiertags 12:00 – 14:00 Uhr und 17:00 – 21:30 zu sehen. Mi. Ruhetag. Ort.: Restaurant La Taverna, Lotharstr. 27, in Hermannsburg

Wietze

Das schwarze Gold

Führung durch das Deutsche Erdölmuseum. Es gilt als eines der faszinierendsten Museen Deutschlands und befindet sich sogar auf einem richtigen Ölfeld, der sogenannten Teufelsinsel. Kostenlose Sonntagsführungen am 12.07., 09.08., 13.09., 11.10., 08.11.2020. Beginn jeweils um 10:30 Uhr. Ort.: Deutsches Erdölmuseum Wietze, Schwarzer Weg 7-9, 29323 Wietze.

Soltau

Ein Haus voller Träume und Bewegung, Kostbarkeiten und Geschichte(n) wartet darauf, erkundet zu werden.

An zwei Standorten auf insgesamt 900 Quadratmetern beherbergt das Museum eine der besten und vielfäl-tigsten Spielzeugsammlungen der Welt. Derzeit ist nur das Stammhaus des Spielmuseums täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Alle wichtigen Hinweise zu den Besuchsregeln finden Sie auf der Homepage www.spielmuseum-soltau.de. Ort.: Spielmuseum Soltau, Poststraße 7, 29614 Soltau.

Bispingen

„Die größte Modelleisenbahn der Welt“.

Direkt unterhalb der Wintersportarena „Snow Dome“ finden Besucher die Modelleisenbahn, die Teil ist des „Berg & Tal Abenteuerresort“. Wer die massive Stahlkonstruktionder Skihalle ignoriert, der kann in eine fas-zinierende Miniaturwelt mit vielen liebevollen Details eintauchen. Die kleine Weltreise auf 12.000 Quadrat-metern von der Arktis bis Ägypten steckt voller Überraschungen. Mehr Infos: www.abenteuer-resort.de. Ort.: Snow Dome Bispingen, Horstfeldweg 9, 29646 Bispingen

Menü