Anzeige

Ausstellungen

Zahlreiche Ausstellungen in der Heideregion

bis 20. März 2020
Schneverdingen

Ausstellung zur internationalen Woche gegen Rassismus

„Wir im Heidekreis – ankommen und bleiben!“ „15 Lebensgeschichten, die berühren und eine gelingende Integra-tion zeigen.“ Vom 13. bis 20. März 2020 von 14:00 – 19:00 Uhr und für Schulklassen von 10:00 – 13:00 Uhr. Ausstellungseröffnung am 13. März um 19:00 Uhr mit internationalem Buffet und anschließender Talkrunde um 20:00 Uhr. Ort: Auf dem Eck 2, 29640 Schneverdingen.

bis 27. März 2020

Rotenburg

Fotoausstellung des Fotoclubs „Creative“

Die Fotoausstellung des Rotenburger Foto-Club Creative befasst sich mit vielen Facetten der Farbe „Blau“. Eröff-nung am 02.03.2020 um 18.30 Uhr. Ausstellung geht bis 27. März 2020. Ort: VHS Rotenburg (Wümme), Am Kirchhof 10, 27356 Rotenburg (Wümme).

bis 26. März 2020

Südheide

Kulturinitiative AugenSchmaus: “Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies”

Bilderausstellung und Skulpturen von Waldemar Mirek noch bis zum 26. März 2020 von montags, dienstags und donnerstags bis samstags ab 17 Uhr sowie sonntags von 12 bis 14 und ab 17 Uhr zu besichtigen. Ort: La Taverna, Lotharstraße 27, 29320 Südheide.

bis 10. April 2020

Rotenburg

Wechselnde Ausstellungen im Café Marleen im Haake-Meyer-Haus

Kartin Marienhagen mit dem Thema „Bin im Garten“ ist noch bis zum 10.04.2020 zusehen, während der allge-meinen Öffnungszeiten. Ort: Café – Kultur – Eine-Welt-Laden, Große Straße 6, 27356 Rotenburg (Wümme).

bis 14. April 2020
Schneverdingen

Hayrettin Ökçesiz – „Grenzüberschreitung“

Vernissage: 7. März um 17:00 Uhr. Die Ausstellung geht bis zum 14. April 2020. Veranstalter: Kulturverein Schneverdingen e.V. Ort: KultuStellmacherei, Oststraße 31, 29640 Schneverdingen.

bis 22. April 2020

Bosse

Aus Farben wird Kunst

Die Besucher können sich auf eine farbenfrohe Fülle an Kunstwerken in Öl, Acryl, Aquarell und verschiedenen Mischtechniken freuen. Die Bilder können bis zum 22.04.2020 während der Öffnungszeiten des Allerhofes be-trachtet werden. Ort: Hotel Restaurant Allerhof, Lindenallee 4, 27336 Frankenfeld, Aller.

bis 2. Mai 2020

Rotenburg

Ausstellung im Rudolf-Schäfer-Haus

Ausstellung im Rudolf-Schäfer-Haus mit Kollagen und Skulpturen von Gerd Schnakenwinkel, 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Immer mittwochs und samstags bis zum 2.5.2020. Ort: Rudolf-Schäfer-Haus Rotenburg (Wümme), Große Straße 15, 27356 Rotenburg (Wümme).

bis 30. April 2020

Bad Fallingbostel

Vernissage der Gemeinschaftsausstellung “Von Farben inspiriert” startet ab 28. März, 15 Uhr.

Zu sehen sind vielfältige Motive & Techniken sowie Skulpturen aus Speckstein und verschiedenen Aufbautechniken. Die Vernissage findet am 29. März statt. Die Ausstellung ist anschließend bis 30. April 2020 immer sonntags von 15 – 18 Uhr sowie am Freitag den 01. Mai von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ort: Rathaus Stadt Bad Fallingbostel (Ratssaalfoyer), Vogteistraße 1, 29683 Bad Fallingbostel.

bis 14. April 2020

Walsrode

Kunstausstellung der Stadt Walsrode in der Bürgerhalle – Rathaus

Ausstellungseröffnung ist am 11. März 2020. Der Künstler Hamid Sulaj aus Soltau zeigt Bilder in unterschiedlichen Tech-niken. Zu sehen sind abstrakte Malereien und einzigartige Portraits – ausdrucksstarke Gesichter. Die Kunstwerke sind Ausdruck seiner Inspiration und laden den Betrachter zur Interaktion ein. Die Bilder können während der allgemeinen Öff-nungszeiten des Rathauses besucht werden. Die Ausstellung geht bis zum 14. April 2020. Ort: Rathaus Walsrode (Bürger-halle), Lange Straße 22, 29664 Walsrode.

bis 6. Mai 2020

Soltau

Fotoausstellung “Wasser ist Leben”

Mehr als 60 großformatige Leinwandbilder, die sich dem Thema Wasser in zahlreichen Variationen widmen. Die Ausstellung endet am 6. Mai. Ort: felto – Filzwelt, Marktstraße 19, 29614 Soltau.

bis 14. Juni 2020

Soltau

“Brüche” HAWOLIS FOTOARBEITEN

Ab dem 9. März 2020 zeigt das Museum Soltau seine Fotoarbeiten. Die dort präsentierten Blätter lassen eine weitere Facette des Künstlers erscheinen. Die Ausstellung geht noch bis 14. Juni 2020. Ort: Museum Soltau, Post-straße 11, 29614 Soltau (Heimatbund Soltau e.V.

bis 1. Dezember 2020

Munster

Lebensretter? Panzermuseum zeigt neue Sonderausstellung

Der deutsche Stahlhelm im Ersten Weltkrieg“ gibt auf 25 m² einen Einblick in die Erfindung, Produktion und Einführung des deutschen Stahlhelms im Ersten Weltkrieg und dessen Auswirkungen auf die Menschen. Eintritt zur Sonderausstellung ist kostenlos Bis zum 01. Dezember wird die kleine Sonderausstellung zu sehen sein. Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ort.: Deutsches Panzermuseum Munster, Hans-Krüger-Str. 33, 29633 Munster

Menü